Und wieder einmal...

Immer wieder das gleiche. Es geht wieder um das Mädchen, dass ich schon im letzten blog erwähnte. Langsam geht es mir echt auf den Sack. Ich hab keine Lust mehr auf ihr ganzes gemache. Ich weiß, dass ich nicht mehr so nachtragend wie früher bin, aber leider treibt sie mich immer wieder aufs neue zur Weißglut...

16.2.16 14:32, kommentieren

Werbung


Weiber...

Sie sind wahrscheinlich das schönste Geschöpf der Welt. Aber anstrengend. Sei es beim shoppen, bei dem Thema Haare oder einfach nur, weil es zu kalt ist. Ich sitze neben einer in der schule, die eigentlich ganz lieb ist. Aber sie ist sehr anstrengend. Wenn ich nicht mit rauchen gehen möchte, dann ist das äußerst schlimm und wie kann ich nur. Aber wenn sie nicht mitkommen möchte, dann is das vollkommen in Ordnung. Weil sie darf das ja. Genauso mit dem Handy. Bei mir darf sie mitlesen, aber wehe ich schau zufällig auf ihr Handy oder suche eine Uhrzeit, dass ist sowas von böse von mir. Und jedesmal versuche ich es ruhig anzugehen, indem ich mir sage, dass sie nicht anders kann. Schließlich hat sie keine Mutter, einen kranken Vater und eine kontrollsüchtige Oma. Also ruhe bewahren... Aber das is oft leichter gesagt als getan. Denn halte ich ihr keinen Parkplatz frei, ist das äußerst gemein und das mach ich mit Absicht. Hält sie mir keinen frei, ist es meine eigene schuld... Weiber...

11.2.16 10:09, kommentieren